Systemische Beratung

Unter den verschiedenen Ansätzen in der Beratung zeichnet sich der systemisch-lösungsorientierte Ansatz durch einen offenen Blickwinkel hin zu Ressourcen aus, weg von der Problemfokussierung. Betont werden Kompetenzen des zu beratenden Menschen bzw. der zu beratenden Gruppe und seines / ihres Systems. Systemische Arbeit thematisiert lösungsorientiert Zusammenhänge menschlichen Lebens und Agierens, wobei ein Rahmen geschaffen wird, in dem die Klienten ihr Leben oder ihre Arbeit aus mehr Distanz heraus beobachten, beschreiben und reflektieren können.

Dabei soll keine konkrete Lösung vorgeschlagen werden. Die Lösung soll vielmehr aus einem Prozess der Selbstreflexion entstehen. Die beratende Person „maßt“ sich bewusst keine Lösungsvorschläge „an“, da die ratsuchende Person in ihrer Autonomie nicht eingeschränkt werden soll.

Lassen Sie uns gemeinsam auf Ihre Ressourcen schauen und Ihre Stärken entdecken! Sie werden staunen, was in Ihnen steckt!

nah-raum

Für wen ist das Angebot gedacht?

  • Für Einzelpersonen, um mehr Selbstsicherheit zu erlangen, Konflikte besser lösen zu können und insgesamt mehr Wirkungskraft und Zufriedenheit im Arbeitsalltag zu erreichen.
  • Für Teams, um die Kollegialität und Arbeitsatmosphäre zu verbessern. Sie bleiben nicht mehr an den vermeintlichen Schwächen der Kolleg*innen „hängen“, sondern nehmen einen anderen Blickwinkel ein, um Potentiale und Fähigkeiten beim anderen zu erkennen.
  • Für Gruppen, um mit unterschiedlichen Menschen aus ähnlichen Arbeitsfeldern Situationen zu betrachten. Gerade in diesem Bereich ergeben sich erstaunliche Ansätze und vielfältige Perspektiven zur Problemlösung.

Immer ist auch eine Betrachtung in Außensysteme möglich. Hier kann systemische Beratung unterstützen bei Konflikten mit Kindern, Jugendlichen oder Eltern, aber auch bei Konflikten untereinander wie Mobbing oder Peer Gewalt.

Intervention und Begleitung 

  • …im Fall eines Falles… Sie haben in Ihrer Einrichtung, Ihrem Verein einen Verdacht oder einen konkreten Vorfall und wissen nicht, was Sie nun tun sollen?
  • Gemeinsam mit Ihnen koordinieren und planen wir die notwendigen Schritte und Abläufe.
  • Wir begleiten Sie bei der  Aufarbeitung und  unterstützen Sie bei der Wiederherstellung Ihrer Handlungsfähigkeit.
  • Sollte sich ein Verdacht nicht bestätigen, beraten wir Sie auch über notwendige Schritte der Rehabilitation.   

Kontaktieren Sie uns…

  • … zu Ihren Fragen rund um das Thema Prävention
  • … zu Ihrem persönlichen Anliegen

Kosten: Erstkontakt: unverbindlich und kostenfrei
Intervention / Systemische Beratung: 120,00  € / Stunde